Berliner Jüngstenmeisterschaft der Teenys

Berliner Jüngstenmeisterschaft der Teenys

Am vergangenen Wochenende, den 21. und 22. August 2021 fand auf der Dahme (Langer See/Seddinsee), die Berliner Jüngstenmeisterschaft in der Bootsklasse „Teeny“ vom Berliner Segler-Verband im Segelclub Karolinenhof e.V. statt.

Insgesamt haben 16 Boote mit je einem Steuermann und Vorschoter teilgenommen. Leider verlief der erste Tag nicht wie geplant, da fast durchgängig windstille herrschte. Dadurch konnte keine Wettfahrt stattfinden. Aber der austragende Segelclub bot als Ausgleich Fahrten mit der Banane und einem Schwimmfloß, gezogen von einem Motorboot, an. Doch am zweiten Tag frischte der Wind auf, so dass 4 Wettfahrten stattfinden konnten. Trotzdem mussten davon zwei Wettfahrten verkürzt werden, da der Wind zeitweilig stark nachließ.

Die Teeny Trainingsgruppe von Janna Kruhl war mit 4 Booten vertreten. Davon folgenden 2 Boote aus dem TSV: 

  • Sleipnir, Segelnummer 675, Steuermann Jakob Sharif und Vorschoter Oskar Sharif
  • 567, Segelnummer 567, Steuermann Niko Becker und Vorschoter Timo Orth

Die anderen Boote waren aus dem Wassersportverein Insel Scharfenberg.

Der TSV konnte mit 567 (Niko Becker, Timo Orth) den 2. Platz belegen und wurde Berliner Vize-Meister.

Die weiteren Platzierungen lauten 7. Platz für den TSV mit Segelnummer 675 (Jakob & Oskar Sharif), 12. Platz für WSVIS 701 (Gregor Zagorski, Theo Ballhorn) und 13. Platz für WSVIS 723 (Jeanne Lemme, Theska Hagen).

Vielen Dank an unsere Trainerin Janna Kruhl und unseren Jugendleiter Maurice Mohr für die tolle Unterstützung und Motivation!

Niko Becker (GER 567)

Kommentare sind geschlossen.